Image Hosted by ImageShack.us"

Raid Instanz in den SchwarzfällenRaid Instanz in den Schwarzfällen Teil 2Quest: Der Weg zur RuheQuest: Eine neue BerufungDie Falle des Questgebers

So schilder ich euch also den Ersten Tag den ich als WOW Spieler mal aus einer anderen Sicht sehe. Merke alles was in Klammern steht ist das was wirklich vorhanden ist, ich nur anders sehe: Beispiel: Reitiger (Fahrrad) Ok, dann viel Spaß.

____________________________________________________________________

Ich stieg von meinem Epic Mount einem gestreiften Nachtsäbler (grüner Opel Corsa), rückte meine Rüstung noch einmal zurecht (Kochjacke, Kochhut und Vorbinder) und machte mich auf den Weg zum Eingang der Schwarzfälle (Kücheneingang). Dort warteten nun schon meinen 4 Verbündeten, ein Gnom Schurke, ein Zwerg Krieger, ein Mensch Krieger und ein Mensch Priester. Wir machten unsere Waffen (Kochmesser) bereit und betraten die Instanz (Küche). Unsere Quest heute hieß: Gegen die Zeit, ein Kampf um das Leben. Der Hauch des Todes klebte an uns als wir uns Vorkämpften um unser Erstes Ziel zu erreichen: den Pfad der Ruhe (Abendbrotpause) Unser Feinde waren die Diener des Schwarzfalls (Sauce Hollandaise, Schweinelendchen und Rostbeef) als wir diese alle erledigt hatten, hatten wir auch unser erstes Ziel erreicht, doch unsere Verschnaufpause war nur kurz, selbst hier im Pfad der Ruhe kamen uns unsere Feinde schon entgegen, von Minute zu Minute wurden es immer mehr die Zeit wurde knapp und dann standen wir vor dem Endboss Pferdewirt Kamp (24 Alacarte Gäste). Mit wenig Mana und Energie standen wir nun vor dem Boss, ein eigentlich aussichtsloser Kampf den wir am Ende doch noch gewannen. Nun hieß es nur noch raus hier (aufräumen). Nach 5 Stunden in dieser Instanz blieb uns nichts weiter als Schmerzende Wunden (Schnitt- und Brandwunden) Schmerzende Glieder, kaputten Rüstungen (dreckige Klamotten) und ein paar EP. Keine Rüstungssets, neue Waffen, nein das einzigste was uns diese abgeschlossene Quest brachte war Das Gebräu des Wolfs (Flasche Bier).

Was wir jetzt nur noch wollten war in unser Heimatgasthaus zurückzukehren und uns zu erholen. Ich sattelte mein Epic Mount (Opel Corsa) wieder und ritt zurück. In meinem Heimatgasthaus angekommen stellte ich mich unter einen kühlen Wasserfall (Dusche), und suchte mir ein noch freies Zimmer um mich endlich zu erholen, denn Morgen sollte es erneut in die Raid Instanz Schwarzfälle gehen, doch hoffentlich dieses mal mit etwas mehr Ausbeute.

Gratis bloggen bei
myblog.de