Image Hosted by ImageShack.us"

Raid Instanz in den SchwarzfällenRaid Instanz in den Schwarzfällen Teil 2Quest: Der Weg zur RuheQuest: Eine neue BerufungDie Falle des Questgebers

So nun will ich schildern wie ein verrücter WOW Spieler (Ich) ein Vorstellungsgespräch sieht, viel Spaß dabei.

 

 

An diesem Sonnigen Nachmittag sattelte ich nun meinen Epischen Kriegstieger (Opel Corsa) um mich auf die lange Reise, zu einem Hoffentlich bald neuen Questgeber (neuen Job), zu machen. Dort angekommen zückte ich mein Schwert denn ich konnte nicht vorraussehen was da auf mich zukam. Kaum hatte ich die Höhle (Hotel) betreten kam schon ein Junger Nachtelfen Priester (Chef) auf mich zu. Er begrüßte mich mit einem freundlichen Lächeln und bat mich, mich zu setzen. Ich tat wie mir gehießen, hielt mein Schwert aber dennoch in Griffweite. Er Begann mit mir zu reden (das Vorstellunggespräch begann) und ich erkannte das er mir freundlich gesonnen war. Ich begann ebenfalls mit ihm zu reden und letzendlich verstanden wir uns sehr gut. Zum Schluss verabschiedete er mich und freute sich das er mein neuer Questgeber sein dürfte (Ich hatte den Job). So schnell hatte ich nicht damit gerechnet einen neuen zu finden, aber ich war sehr glücklich das ich für ihn arbeiten durfte.

 

 

 

Gratis bloggen bei
myblog.de